Stern des Monats - Zentrum Galaxis


Neu

Stern des Monats - Zentrum Galaxis

17,00
Preis inkl. MwSt.


Workshop-Reihe "Stern des Monats", Teil 12 Zentrum der Galaxis mit Claudine Winkler, Video 1 Stunde und 56 Minuten, PDF-Datei 23 Seiten, Meditation als Audio (19 Minuten)

Zum Abschluss des Zyklus Stern des Monats betrachten wir das Zentrum unserer Galaxis.

Der Name Galaxie stammt aus dem Altgriechischen. Es herrschte die Vorstellung, dass die Milchstraße aus der Milch der Göttermutter entstand.

Von unserem Standpunkt in einem abgelegenen Seitenarm ist es schwierig, sich ein Bild zu machen vom Aussehen der Galaxie. Mittlerweile weiß man, dass es sich um eine typische Spiralgalaxie handelt.

In den 70er Jahren kam man zur Erkenntnis, dass in den aktiven galaktischen Zentren die kompaktesten Gebilde existieren, die wir kennen. In diese schwarzen Löcher fällt die Materie, wobei große Mengen an Energie freigesetzt werden.

An der Stelle, an der das galaktische Zentrum vermutet wurde, wurde mittlerweile eine punktförmige Radioquelle Sagittarius A* entdeckt. Sie ist das nächste bekannte supermassereiche schwarze Loch und etwa 26.000 Lichtjahre von uns entfernt.

Ein sogenanntes schwarzes Loch ist Sinnbild für unsere Vorstellung einer Quelle, der Omnikreativität, aus der heraus alles entsteht. Aus der wir als Bewusstseine ausgestülpt und wieder eingesogen werden. Diesen Rhythmus des Kosmischen Tages finden wir auch im Kleinen, im ständigen Puls des Werdens und Vergehens, der unser Bewusstsein unausweichlich Veränderungen unterwirft.

Unsere eigene Verbindung zum Zentrum unserer Galaxie können wir in der geführten Meditation erfahren und die Herzqualitäten wahrnehmen, die er für uns zur Verfügung stellt.

Zum Workshop vom 10.10.2019 gibt es eine PDF-Datei.

Für kostenlose Textvorschau, klicke auf "Herunterladen"!

 

Weitere Produktinformationen

Vorschau Herunterladen

Diese Kategorie durchsuchen: Kosmos