App

 

 

 

T e i l c h e n p o s t

Wir channeln bevor wir recherchieren

 

Novemberbrief

Die warmen Tage sind gezählt,

es fällt das Laub in bunten Farben

Schon braun und leer des Bauern Feld,

gebündelt liegen nun die Garben.

 

Der Herbst vereint das Jahr in sich,

wenn morgens alles weiß von Reif,

so mancher Tag dem Winter glich,

wenn Halm und Ast vor Kälte steif.

 

Das Frühjahr zeigt sich unter Hecken,

wo frühe Knospen wartend steh`n,

bis Schnee fällt und sie sich verstecken

und so den Winter überstehen.

 

Des Sommers Kraft und Herrlichkeit

vereint ist in der Sonne Schein.

Die Früchte zur Vollendung treibt

und hell erleuchtet alles Sein.

 

So wie der Früchte Reife

der Herbst vollkommen ist.

Weil er vereint im Kreise,

Was wird und was verlischt.

 

In diesem Jahr 2018 – im Jahr des Gold-Rubin-Strahls - gilt die Notwendigkeit der allumfassenden Sicht besonders. Wir sind mehr denn je aufgefordert, ja gezwungen, durch die starke Schwingung und die tiefe Verankerung in unseren Körpern zu erkennen, was nun endgültig der Vergangenheit angehören muss und wohin wir uns schleunigst auf den Weg machen sollten, ja müssen!

Denn die Veränderungen der Zeit ermöglichen keine Wahl mehr.

Passend dazu ist zum 1.11. auch noch das alte keltische Fest Samhain, der damalige Neujahresbeginn, wo das Alte verabschiedet wird, bevor man in der Innenschau des Winters erkennend zu sich und der Neuausrichtung am 2.2. kommen sollte. Für eine intensivere Innenschau bietet sich auch beispielsweise eine Rückführung bei Claudine an (mehr).

So viele Beratungsgespräche wie 2018 und speziell in den letzten 8 Wochen habe ich meine ganze berufliche Zeit nicht durchgeführt. Von morgens oft schon vor 9 Uhr bis Mitternacht und nahezu 7 Tage die Woche erlebte ich die Menschen, wie sie geschüttelt wurden von körperlichen Erscheinungen und der gleichzeitigen wilden Entschlossenheit nun endlich mal „anzukommen“.

Wo eigentlich? Fragt man sich.

Besonders auffallend war es mal wieder zu sehen, wie sich fast schon epidemisch Symptome zeigten. zwei Wochen lang hatten so gut wie alle anfragenden Klienten beispielsweise  Zahnfleischentzündungen und Kopfschmerzen. Dann wieder Rückenschmerzen und aufgeblähte Bäuche bei gleichzeitiger Appetitlosigkeit oder tagelange Erschöpfungserscheinungen ohne erklärende Gründe. Futterattacken waren zeigten sich auch gehäuft und besonders auffällig erschien mir, dass gerade Vegetarier in dieser Zeit Fleisch aßen. Histaminunverträglichkeit machte sich allüberall breit.

Vor einigen Monaten waren vor allem bei Frauen auffallender Haarausfall und Hauterscheinungen zu erkennen. Naja ist ja klar! Da bei fast allen damals Alumina als Mittel half, dass es sich um Aluminiumstaub aus der Luft handelte, der aus den Chemtrails fiel. Das war nun keine Schwingungserscheinung.

Auf Grund der vielen sehr ähnlichen Gespräche, die ich führte, ist die Idee entstanden, künftig einmal die Woche oder binnen 10 Tagen eine kurzen Videonachricht auf der Webseite www.teilchenquelle.de zu veröffentlichen, um ein bisschen zu erzählen, was so los ist in der Zeit. Natürlich ersetzt das nicht den Arzt. Es soll eine kleine Botschaft der Zeiterscheinungen sein, auf die natürlich jeder auf seine Weise reagieren muss.

Ich jedenfalls versuche stets mit Freiraum und ein bisschen Romantik dem „zu Viel“ des Alltags zu entfliehen und habe mal wieder meine teilweise schon 40 und mehr Jahre alten Gedichte und Geschichten ausgegraben. Davon gibt es in nächster Zeit paar zu lesen.

Das Malen mit Aquarell und Bleistift und das gleichzeitige Schreiben von Gedichten und Kurzgeschichten hat mich lange in meinem Leben begleitet. Es ist eine wunderbare Möglichkeit auf andere Gedanken und in andere Bilder einzutauchen. Keine vorgefertigten, sondern die eigenen in sich selbst. Vielleicht hat ja die eine, der andere auch einmal Muse dazu, einfach drauf los zu machen?! Was auch immer dabei "heraus-kommt". Es kam von wo her. Aus uns selbst und ist daher der ideale Ausdruck unseres derzeitigen Seins.

Also, aufgemacht und sich selbst beim Verändern beobachten, indem der Prozess des Werdens – unbewertet!!! – einmal ausprobiert wird.

Einige treue Begleiterinnen unserer Arbeit sind mutige Ausdrucksmaler und ich freue mich, dass im Laufe des weiteren Jahres, einige Bilder auf unserer Webseite anzuschauen sein werden und natürlich dann auch verlinkt. Und schaut doch auch mal wieder bei Claudines „Lichtbilder-Seelenbilder“ vorbei

Und noch eine kleine Bitte um Geduld: Da wir derzeit sehr beschäftigt sind mit dem Abschluss der Neugestaltung der Webseite und so weiter, haben wir die neue Seite zur Entstehung der Heilungsgärten noch nicht weiter betreiben können. Die Blümelein sie schlafen nun – und zum Frühjahr hin wird es weiter gehen.

Was aber jetzt schon zu haben ist, ist die neue Reihe zur karmischen Homöopathie, die sich ein bisschen wiederholt, aber dann einen rasanten Anstieg an Inhalt erlebt, denn ich werde zu vielen karmischen Mitteln die Reihe fortsetzen und die Wesenheiten der Mittel näher bringen und die Geschichten und die Nutzbarkeit dazu erzählen. So wie viele weitere Veranstaltungen weiterhin zu haben sind.

Und wer schnell ist, bekommt vielleicht bei Claudine noch einen Platz bei ihrem spannenden Wochenendseminar „Spiritualität im Alltag“ am 10./11.11, das in einem sehr romantischen und idyllischen Fachwerkhaus im schönen Frankenland im Wiesengrund am Bach mit Mühlrad stattfindet. Na wenn das keine Beschäftigung an zwei trüben Novembertagen ist (mehr)….

Oder am 17/18.11. im Anastasialand in Österreich und am 8./9.12 in Bad Endorf zum gleichen Thema (mehr)

Ach ja, und am 8. November startet die Webinar-Reihe "Stern des Monats" unter Sofengo mit Claudine (mehr)...

Und vergesst nicht… Ab JETZT gibt es nur noch diese Webadresse

www.teilchenquelle.de

und diese NEUEN Mailadressen

hallo@teilchenquelle.de und

sabine@teilchenquelle.de und ab dem 4.11. auch noch

claudine@teilchenquelle.de

 

Nun habt eine gemütliche Zeit, bleibt senkrecht und wir bleiben alle bei der Stange!!!!!

Bis bald…..

 

Claudine und Sabine

 

 

 

 

 

Was wir mit euch vor haben

was_wir_mit_euch_vorhaben

(Video öffnen)

Es gibt Hinweise, dass das Video nicht mit einem Safari-Browser abzuspielen ist, bitte anderen Browser benutzen!

--------------------------

Gedanken zur Zeitqualität

mit Sabine

sabine_okt_18

(Video öffnen)

 

--------------------------

Neue Rubrik

Stern des Monats

mit Claudine

Claudine_Stern_des_Monats

(Video öffnen)

 

--------------------------

Stern des Monats November

Sirius

Sirius

(PDF öffnen)

 

--------------------------

Webinar-Reihe mit Sabine

"Körperspeicher und karmische Homöopathie"

läuft gerade

(mehr)

 

--------------------------

Benefiz-Channelings "Tiere"

mit Sabine

 über Pferde, Delfine, Bienen, Hund und Katze...

mit der Idee der Spende an Organisationen

 (mehr)

 

--------------------------

Workshop mit Claudine

"Gelebte Spiritualität im Alltag"

Start im Nov. im Raum Nürnberg,

Oberösterreich und im Chiemgau

(mehr)

 

--------------------------

Neue Channelings /

Vorträge

werden jetzt immer in einer gesonderten Rubrik am Ende dieser Seite aufgelistet.

Also einfach runter-scrollen!


 --------------------------

Wir stellen uns vor

Ueber_uns

Video öffnen

 

---------------------------

Spruch des Monats

"Ohne Wurzeln (Rubin)

keine Flügel (Gold)"

 

Gold_Rubin

 

--------------------------

Pflanzenwesen als Zeitbegleiter

Wein aus roten Trauben

"Trauben an sich sind ein Produkt, eine

Frucht, die großen Optimismus in sich tragen

und den Menschen zur Verfügung stellen.

Eine ausgesprochene Zukunftsorientiertheit

und für Menschen, die zu depressiver

Stimmung neigen,zu Freude, Geselligkeit

und zukunftsgerichteter Ausdauer

verhelfen können.

Wenn Ihr indes diese Trauben zerstampft,

zermatscht und auf diese Weise und vergärt,

und auf diese Weise behandelt, wie Ihr es tut, so produziert Ihr eine Information, wo der Optimismus kippt in eine gewisse Lethargie ...."

 (mehr)

 

--------------------------

Aktuelle Termine

mehr

 

--------------------------

Etwas verpasst?

Schaut mal ins Archiv

--------------------------

Liebe Freunde der Farbstrahlen

Neben der vielen medialen Texte über die vielschichtige Welt und die vielen öffentlichen Channelings gibt es auch die Möglichkeit, sich privat über den Seelenweg und die Lebensaufgabe, Fragen zu Beruf, Partnerschaft, oder viele andere Fragen ein Channeling geben zu lassen.

Auch sind sehr beliebt, Gebrutstagschannelings für das neue Lebensjahr oder ein ganz persönliches Jahreschaneling am Jahresende.

Zur Orientierung, wie so ein Channeling abläuft und was es kostet, finden Sie hier mehr dazu.......(PDF-Datei öffnen)

Jahreschannelings für 2018

  • Öffentliches Channeling mit Gabriele Kanera vom 28.12.2017 (Video öffnen)
  • Öffentliches Channeling mit Andrea Kraus vom 29.12.2017 (Video öffnen)
  • Öffentliches Channeling im Anastasialand vom 06.01.2018 (Audio öffnen)

 

Halbjahreschanneling und aktuelle Zeitqualität

  • Channeling "Zeitqualität: der besondere Vollmond am 24.10.2018" vom 23.10.2018 Video (mehr), Audio (mehr)
  • Channeling "Zeitqualität Herbst 2018" vom 27.09.2018
    Tonstörungen sind behoben, es bleibt aber kostenfrei
    (Video öffnen)
  • Channeling "Die neue Gold Rubin-Welle" vom 08.09.2018, Video (mehr), Audio (mehr)
  • Channeling "Sonnenfinsternis August 2018" vom 10.08.2018 (Video öffnen)
  • Zeitqualität Sommer 2018 Fortsetzung - Anastasialand vom 04.08.2018, (Audio öffnen)
  • Channeling zur Mondfinsternis vom 27.07.2018, Video (mehr), Audio (mehr)
  • Zeitqualität Sommer 2018 am 30.06.2018 im Anastasialand (Audio öffnen)

 

----------------------------------------------------------------------------------------

Neue Channelings / Vorträge September, Oktober, November 2018

  • Workshop-Reihe "Körper und Karmaspeicher"

Workshop-Reihe unter Sofengo, Teil 2 "Der Körper als eine physische Entsprechung einer nicht materiellen Seele" vom 07.11.2018 (mehr)

  • Channelingsausschnitt "Wazu braucht es eigentlich Stechmücken?"

Channelingsausschnitt vom Anastasialand (mehr auf unserer Tierseite)

  • Channeling "Welche Altlasten hindern uns am Weitergehen?" - Anastasialand

Channeling im Anastasialand vom 03.11.2018 (mehr)

  • Workshop-Reihe "Körper und Karmaspeicher"

Workshop-Reihe unter Sofengo, Teil 1 "Der Körper als eine physische Entsprechung einer nicht materiellen Seele" vom 30.10.2018 (mehr)

  • Channeling "Verräuchern von Pflanzenteilen"

Audio und PDF-Datei (mehr)

  • Channeling "Zeitqualität: der besondere Vollmond am 24.10.2018"

Channeling unter Sofengo vom 23.10.2018 Video (mehr), Audio (mehr)

  • Channeling "Schweine"

Channeling unter Sofengo vom 16.10.2018 (mehr auf unserer Tierseite)

  • Channeling "Rinder"

Channeling unter Sofengo vom 09.10.2018 (mehr auf unserer Tierseite)

  • Channeling "Verantwortung" - Anastasialand

Channeling im Anastasialand vom 06.10.2018 (mehr)

  • Channeling "Katzen"

Channeling unter Sofengo vom 04.10.2018 (mehr auf unserer Tierseite)

  • Channeling "Zeitqualität Herbst 2018"

Channeling unter Sofengo vom 27.09.2018

Tonstörungen sind behoben, es bleibt aber kostenfrei (Video öffnen)

  • Channeling "Hunde"

Channeling unter Sofengo vom 25.09.2018 (mehr auf unserer Tierseite)

  • Pflanzen-Channeling "Schwarze Johannisbeere"

Audio und PDF-Datei (mehr)

  • Channeling "Bienen"

Channeling unter Sofengo vom 18.09.2018, Video (mehr auf unserer Tierseite)

  • Pflanzen-Channeling "Spirulina"

Audio und PDF-Datei (mehr)

  • Channeling "Delphine und Wale"

Channeling unter Sofengo vom 11.09.2018, Video (mehr auf unserer Tierseite)

  • Channeling "Die neue Gold Rubin-Welle"

Channeling unter Sofengo vom 08.09.2018, Video (mehr), Audio (mehr)

  • Channeling "Kosmisches Kind - Inneres Kind"

Audio zum Channeling unter Sofengo vom 08.09.2018 (mehr)

  • Channeling "Illusionen" - Anastasialand

Channeling im Anastasialand vom 01.09.2018, (Audio öffnen)

 

----------------------------------------------------------------------------------------

Organisatorisches

Die angebotenten Zahlungsarten wurden vereinfacht und bereinigt.

  • Paypal: es gibt jetzt einen Paypal-Button, über den man direkt zu Paypal gelangen kann.
  • Vorkasse: einfach Name und Adresse eingeben und das Geld auf das im Warenkorb angegebene Konto überweisen.
  • Wer weder Paypal noch Vorkasse mag, kann sich an uns in einer Mail wenden.

Weitere Informationen über den Warenkorb!!!